Anweisungen zur Konfiguration Bestätigen

Diese Website verwendet eigene Cookies zur Sammlung von Daten, um unsere Serviceleistungen zu verbessern und um die Surfgewohnheiten zu analysieren. Wenn Sie weitersurfen, bedeutet dies, dass Sie der Installation dieser Cookies zustimmen. Der Benutzer hat die Möglichkeit, seinen Browser so zu konfigurieren, dass er auf Wunsch die Installation von Cookies auf der Festplatte verhindern kann, auch wenn dabei zu berücksichtigen ist, dass dies zu Problemen beim Surfen auf der Website führen kann.

BEGLEITEN SIE UNS

Mediterrane Kost

Wie eine von spanischen Wissenschaftlern durchgeführte, im "The New England Journal of Medicine" veröffentlichte Studie beweist, kann durch mediterrane Kost in Verbindung mit nativem Olivenöl und Nüssen das Risiko eines Herzinfarktes, Iktus oder Herzkreislauftodes um 30% reduziert werden.

Ein flacher Bauch durch Mandeln

Die Mandel ist eine der Nussarten mit einem besonders hohem Anteil an Antioxidanten, ausserdem enthält sie Ballaststoffe, Proteine und Vitamin E und somit alles was unser Körper zur Energiegewinnung, zum Muskelaufbau und -erhalt und zur Regulierung des Blutzuckergehaltes benötigt. Neben vielen weiteren positiven Auswirkungen tragen diese Inhaltsstoffe dazu bei Kalorien zu blockieren und die Fettaufnahme zu verringern.

Vorteile des Verzehrs von Mandeln während der Schwangerschaft

Oft kann schon der Verzehr von einigen Mandeln genügen, um die ersten Symptome von Brechreiz und Übelkeit zu stoppen. Ihr grosser Proteingehalt unterstützt die Zellbildung des Fötus und die gesunden Fette fördern die korrekte Entwicklung seines Nervensystems. Die ebenso in der Mandel enthaltenen Vitamine der Gruppe B, Folsäure, Eisen und Magnesium bekämpfen die während der Schwangerschaft so häufige Anämie.

Beugen Diabetis vor

Verringern die Insulin-Empfindlichkeit, enthalten Vitamin E, Proteine und Ballaststoffe. Es wurde herausgefunden, dass dank ihres grossen Gehaltes an einfach-gesättigten Fetten, Mandeln helfen können, Diabetis Typ 2 und auch Herzerkrankungen vorzubeugen.

Kalziumreich

Mandeln haben einen grösseren Kalziumgehalt als Eier, Milch oder Yogurt. Ein ausgewachsener Mensch sollte täglich mindestens 800mg Kalzium zu sich nehmen, mehr als 1/8 des Tagesbedarfs kann durch den Verzehr von nur 50g Mandeln, mit 120mg Kalziumgehalt, gedeckt werden.

Ausserdem…

Begünstigt die Vermehrung nützlicher Darmbakterien.

Bekämft schädliches Cholesterin (LDL), Triglyzeride und wirkt Blutdrucksenkend.

Geeignet für Personen mit hohem Cholesterinspiegel, Osteopörose, Untergewicht und Diabetis.

Beinhaltet Minerale wie Eisen (mit einem grösseren Eisengehalt als sogar Fleisch), Magnesium, Phosphor, Mangan und Zink.

nach oben